1. Comme il faut: “Heels that aren’t just heels but unique works of art”

Obwohl die Marke Comme il faut noch recht jung ist, kann sie schon auf eine lange Liste von Fans blicken, nicht nur in Buenos Aires sondern überall auf der Welt.
Denn Comme il faut Schuhe sind nicht nur erstklassig verarbeitet und unerreicht bequem, sie machen schöne Frauenbeine noch schöner. Sogar Frauen, die nicht tanzen, entdecken die ausgefallenen Heels mehr und mehr für sich - im Alltag und auf der Straße - und tragen so zur Erfolgsstory der Marke bei. Überraschend, exquisit, weiblich, handgemacht für Frauen, die fantastisch aussehen und ihr Leben genießen. Der Name für luxuriöses Schuhwerk “par excellence” ist Comme il faut, und die Schuhe machen ihrem Namen alle Ehre: Sie sind “wie sie sein müssen”!

2. Nada Màs: Die italienischen Tangoschuhe sind die Besten
 
Seit über 30 Jahren fertigt die Firma Tangoschuhe für weltweit bekannte Unternehmen. Seit einigen Jahren hat sie endlich ein eigenes Label. Die Tanzschuhe von Nada Màs werden in Italien im Familienunternehmen exklusiv handgefertigt. Ein neuartiges und einzigartiges zertifziertes Fußbett mit luxuriöser Polsterung bietet unvergleichlichen Comfort und Halt und reduziert deutlich Fußprobleme auch bei langem tragen. Wer einmal den Unterschied kennen gelernt hat, wird immer wieder zu dieser Marke zurück finden.
 
3. Nosolotango: Höchster Komfort und premium Verarbeitung
 
Seit Jahren steht NOSOLOTANGO als Marke für Tangoschuhe mit höchsten Ansprüchen in Komfort und Design. Die Modelle tragen die persönliche Handschrift der Inhaberin, selbst begeisterte Tangotänzerin: Susanne Stukenberg ist regelmäßig vor Ort im Werk in Florenz, der italienischen Metropole für "Haute Couture", was Handwerk und Lederverarbeitung betrifft. Sie begleitet und kontrolliert die Produktion ihrer Modelle vom Design bis zur Endverarbeitung persönlich und arbeitet eng mit den Mitarbeitern in der italienischen Werkstatt zusammen. Viele Modelle sind echte "Signature Shoes" und werden in Kleinstserien gefertigt.
 
4. Paso de Fuego: Italienische Handarbeit
 
Die Qualität dieser Marke profitiert von lanjähriger Erfahrung der Designer und Handwerker und ist in Komfort und Langlebigkeit nicht mehr zu toppen. Die Leder werden liebevoll ausgesucht und kombiniert. Die Sohlen sind weich gepolstert. Diese Schuhe gibt es mit hohen oder niedrigen Absätzen, in schmaler, normaler und breiterer Ausführung. Ein Tangoschuh, den wir gerne empfehlen.
 
Hier  können Sie diese Schuhe anschauen und bestellten.